• Telegram

Author dieses Textes
Inhaltsverzeichnis
  • Vorteile der D'Alembert Roulette Strategie
  • So funktioniert das System
  • Ein D'Alembert System Beispiel
  • Die Risiken des Systems
  • Roulette Contre D'Alembert
  • D'Alembert Strategien online spielen

D'Alembert


Das D'Alembert Roulette System hat den Ruf, viel sicherer zu sein als die bekannte Martingale Strategie. Wir erklären, wie es funktioniert und welche Stärken und Schwächen es hat.

Das D'Alembert Roulette System funktioniert nach einem ähnlichen Prinzip wie die bekanntere Martingale Strategie, basiert jedoch auf einer wesentlich flacheren Progression. Was damit einhergeht ist ein sehr viel geringeres Risiko. Außerdem ist die Gefahr kleiner, dass der Spieler einen Platzer erleidet oder das Tischlimit übersteigt, bevor er seine Verluste wieder ausgeglichen hat. Trotzdem hat auch dieses System seine Tücken, wenn es zur praktischen Anwendung kommt.

d'alembert

Vorteile der D'Alembert Roulette Strategie


Benannt ist diese Strategie nach dem französischen Roulette Theoretiker Jean le Rond d'Alembert, der im 18. Jahrhundert lebte. Ihr liegt, genauso wie der Martingale, eine Verlustprogression zugrunde, das bedeutet, dass der Einsatz nach jedem Verlust erhöht wird. Die Progression ist allerdings flacher als bei der Martingale.

Dies hat zur Folge, dass ein einziger Gewinncoup nicht ausreicht, um alle vorangegangenen Verluste auszugleichen. Der Vorteil an der flachen Progression ist jedoch, dass die Einsätze nicht so schnell steigen. Eine längere Verlustserie kann also leichter verkraftet und insgesamt kann länger gespielt werden. Das Risiko, das Tischlimit oder sein eigenes Kapital zu übersteigen und so gezwungenermaßen das Spiel zu beenden, ist zwar natürlich vorhanden, aber im Vergleich zur Martingale relativ klein.

Probiere es selbst aus: Im 888Casino kannst du dich kostenlos anmelden und erhältst sogar noch kostenloses Guthaben in Höhe von 88 Euro zum Roulette-Spielen.

So funktioniert das System


Das Roulette D'Alembert System wird beim Spiel auf die einfachen Chancen eingesetzt – also Rot/Schwarz, Gerade/Ungerade oder 1-18/19-36. Grundannahme der Strategie ist, dass sich die Häufigkeiten der einfachen Chancen auf Dauer immer angleichen. Wenn es also mal eine Rot- oder Schwarz-Serie gibt, dann ist dies nur vorübergehend. Auf lange Sicht kommt es zwischen beiden zum Ausgleich.

Und so gehst du beim D'Alembert Prinzip Roulette vor: Du setzt so lange ein Stück auf eine einfache Chance deiner Wahl, bis du verlierst. Ab jetzt wird der Einsatz nach jedem Verlustcoup um ein Stück erhöht. Tritt ein Gewinn ein, verringerst du den Einsatz wieder um ein Stück. Ziel ist es nun, diese Setzstrategie so lange anzuwenden, bis du wieder bei einem Stück Einsatz landest – schaffst du das, hast du für jeden Gewinncoup ein Stück Gewinn erhalten.

Ein D'Alembert System Beispiel


Die Tabelle soll anhand eines Beispiels das Prinzip der D'Alembert Roulette Strategie veranschaulichen. Natürlich ist dieses Beispiel konstruiert, immerhin ist es eher unwahrscheinlich, 4 Mal hintereinander zu verlieren und dann 5 Mal zu gewinnen. Aber daran lässt sich gut und schnell nachvollziehen, wie die Progression funktioniert und wie du, wenn die einfachen Chancen einigermaßen ausgeglichen erscheinen, rasch beträchtliche Gewinne erzielen kannst.

online casino live roulette australia

Die Risiken des Systems


Die große Schwäche der D'Alembert Roulette Strategie ist schnell erkannt: Zwar stimmt es, dass sich die Häufigkeiten des Erscheinens der einfachen Chancen auf lange Sicht ausgleichen, da der Zufall dann keine Rolle mehr spielt – aber dies ist eben wirklich nur auf lange Sicht der Fall und bringt dir innerhalb eines Abends im Casino eher wenig, denn da kann es auch komplett anders laufen. Und da das D'Alembert Prinzip genau darauf aufbaut, gibt es ohne Ausgleich eben auch keinen Gewinn.

In der Tabelle siehst du an einem Beispiel von 9 Coups (gespielt auf Schwarz), wie dein Kapital bei einer Verlustserie schwindet. In so einem Falle könntest du natürlich weiterspielen, bis du deinen Einsatz wieder zurück auf ein Stück gebracht hast. Obwohl die Chance niedriger ist als bei der Martingale, kann es aber auch hier passieren, dass dein Kapital nicht für weitere Progressionen ausreicht, oder dass du an das Tischlimit stößt und somit deine Verluste nicht mehr ausgleichen kannst.

online casino guide
Hinzu kommt – repräsentiert durch das Null-Feld – der Hausvorteil der Bank, der sich grundsätzlich nicht ausgleichen lässt.

Roulette Contre D'Alembert


Aufgrund der Schwächen des D'Alembert Systems, die hauptsächlich auf die Verlustprogression zurückgeführt werden können, haben Mathematiker eine Contre-Version dazu erdacht. Das Roulette Contre D'Alembert System ist im Prinzip eine umgekehrte Variante der D'Alembert Strategie: Hier wird keine Verlust-, sondern eine Gewinnprogression durchgeführt. Du musst deinen Einsatz also nach einem Gewinncoup um ein Stück erhöhen und – sofern das möglich ist – nach einem Verlustcoup um ein Stück verringern.

Der Vorteil gegenüber dem gängigen D'Alembert Roulette System ist, dass noch weniger Kapital benötigt wird. Solltest du eine längere Verlustreihe haben, musst du diese nicht mit einem immer höheren Einsatz zu überwinden versuchen.

Wir haben die Roulette Contre D'Alembert Strategie auf die gleiche Coupfolge angewendet wie vorher das D'Alembert System. Was wir sehen können ist, dass nach einer längeren Serie von Verlustcoups der Gesamtverlust wesentlich geringer ausfällt. Es handelt sich hier also um eine noch risikoärmere Variante.

free online casino ohne anmeldung

D'Alembert Strategien online spielen


Wenn du die beiden hier vorgestellten Systeme gerne selbst ausprobieren möchtest, empfehlen wir dir dafür das 888 Casino. Dort gibt es 22 € kostenlos, die du auch beim Roulette einsetzen kannst. So kannst du völlig ohne Eigenkapital die verschiedenen Strategien auch praktisch ausprobieren. Teste doch mal, ob du an jenen Tagen mit dem D'Alembert oder mit dem Contre D'Alembert System besser abgeschnitten hättest.

' ; ?>